Bericht....Endlich....nicht geblankt !!!

Endlich.....nicht geblankt....    


Waren wieder mal an unserem Hausgewässer.
Das dritte mal hintereinander.
Wir....das sind mein großer...der Simon und ich.
Wie immer kamen wir am Freitagmittag dort an und das erste ist immer ...Pod aufstellen und die Ruten auslegen.
Dann erst gehts ans Zelt aufstellen und Wohnung für die nächsten drei Tage einrichten.
Als alles fertig war brauchte man auch schon die Kopflampe.
Sonst hätte ich wohl den Kocher nicht gefunden um meinen geliebten Cappu.... zu kochen.
Danach gings in die Falle.
Mann o mann war das eine Kälte. Hab zwar nen warmes Zelt und nen super warmen Schlafsack aber in dieser Nacht....ich wag es kaum zu sagen hab ich mir dann doch für eine Minute den Kocher angeworfen.
Nur so viel damit es zum einschlafen reicht.
Das war ich dann wohl auch endlich als ich von meinem Micron wieder wachbesungen wurde.
Was für eine wundersame Musik. 
Mein erster Drill nach zwei geblankten WEs.
Klasse Gefühl. Simon stand auch schon zum Keschern bereit und es war ein alt bekannter Kollege.
Wir hatten ihn schon mal mit 18 und nochmal mit 21 Pfund. Aber dieses mal hatte er Höchstgewicht.
Satte 24 Pfund.
Naja kein großer...aber immerhin ein Carp.
Nachdem wir ihn versorgt hatten legten wir uns wieder schlafen.
Den Rest der Nacht konnten wir ungestört ( fast ) ausschlafen.
Fast heist soviel ...dass Simon überhaupt keine Ruhe fand...ich gut 100 meter entfernt von ihm schon.
Er hatte Probleme mit den großen Nagern...Ratten....und zwar in sehr großer Anzahl.
Er wusste keinen anderen Ausweg mehr als drei Rattenfallen aufzustellen.
Sie liesen ihm einfach keine Ruhe.
Am Morgen hatte er dann 8 Stück erlegt.
 
Carps hatten wir keinen mehr aber der Kescher von Simon war von den Ratten so verbissen worden dass er reif für den Müll war.
Nicht mehr reparabel. Schitt..... !!
Den ganzen Tag sowie die letzte Nacht hatten wir auch keinen Piepser mehr und so traten wir am Sonntagmorgen wieder wie immer unsere Heimreise an.
Fakt.....
Es hatte zu schnell abgekühlt. Vorher war es für Okt./ Nov. viel zu mild und dann am Freitag mittag änderte es sich schlagartig.
Na ja mal sehen wies bei der nächsten Session weiter geht ?
Wenn es konstand bleibt mit den Temperaturen dann klappts auch wieder mit den Carps..
Carps...man sieht sich...hehe
Hangemalte Schützenscheiben, Ehrenscheiben, Gemälde, Tiere, Tierportrait, Tierportraitist, Maler, Künstler, Tiermaler, Painter, Carp, Karpfen, Indianer, Waffen, Vorderlader, Gewehr, Pistole, Schwarzpulver, Schützen, Hunde, Portrait, Painting, Airbrush, Vögel, T-shirt, Animalpainter, Karpfenangeln, Welsfischen, Wels, Carphunter, Catch, Release, Fischmotiv, Karpfenmotiv, Waller, Wallerfishing, Catfish, Forelle, Hecht, Zander, Fischen, Fischer, Angler, Großkaliber, Sportschützen, Spiegler, Spiegelkarpfen, Schuppi, Schuppenkarpfen, Lederkarpfen, Zeiler, Zeilkarpfen Jo...das isser...der 24er....schöner Spiegler.
 
Atomuhr
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
.... Wie schnell die Zeit vergeht !...
 

 



----------------- COUNTER ---------------
 
Besucherzaehler Free Counter
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=