Schwäbadisch Teil 2
Hier geht es weiter mit dem Unterricht



Dir wärräd doch net loggar lassä ? --- Ihr wollt doch jetzt nicht etwa aufhören ?

Jetzt wo dars scho bissle behärrschäd
--- jetzt wo ihr es schon ein wenig könnt

on wennns nonnet so richdig glabbt dann schträngäd eich halt ô
--- und wenn es noch nicht so richtig klappen sollte dann müsst ihr euch ein wenig mehr anstrengen

s'hälft blos ôins
--- es hilft nur eines

iewä, iewä on nomôl iewä / iebä, iebä on nomôl iebä
--- üben, üben und nochmals üben

on irgänd wann glabbts halt môl
--- und irgendwann geht es einmal

Dange färr die vielä Gries von eich dasse mit därä schprôch weidar machä soll
--- Danke für die vielen Grüße von euch dass ich mit dieser Sprache weitermachen solle

On jetzde machamar widdar ä paar ôinzlde Wärdar
--- und jetzt folgen noch ein paar einzelne Wörter

machämar môl paar Farbä
--- wir nehmen ein paar Farben

Rod
--- Rot

Grien
--- Grün

Blaau
-- Blau

Lilla
--- Lila

Braun / Hällbraun / Dunglbraun --- Braun / Hellblau / Dunkelblau

Gälb / Hällgälb / Dunglgälb
--- Gelb / Hellgelb / Dunkelgelb

Schdiffl / Gummischdiffl ---
Stiefel / Gummistiefel

Mid gälbä / gälwä Gummischdiffl kansch doch net rännä ---
Mit Gummistiefel kann man doch nicht laufen

on midämä Schlôfôzuug kannsch net naus
--- und mit einem Schlafanzug kannst du nicht raus

                                                ************

schitt...jetzt häbbe / häwwe ä ganze schdonn rommgmacht on dô alläs vollgschriebä / voll gschriewä ----oh nein, nun habe ich hier 1 Std. gearbeitet und sehr viel geschrieben

on a net abgschbeichard ( logisch oddar ) --- und logischerweise auch nicht abgespeichert

on kurz vorräm abschbeicharä machts Bum on fertich --- und kurz vor dem abspeichern hat es Bum gemacht...nix ging mehr

Kôin Schtrom me....nirgäns / nirgns --- keiner hatte mehr Strom 

äm ganzä Haus net, äm ganzä Näscht net... nirgäns / nirgns --- im ganzen Haus und im Ort  nicht

on jetz kanne dä ganze Rotz nomôl machä --- und nun kann ich alles nochmal schreiben

i kennt me grad widdar uffregä --- könnte mich aufregen

so än Schrott abar a --- so ein Mist aber auch

also...alläs nomôl von vornä --- also...alles nochmal von vorn

von Ôfang ô --- von Anfang an

i häb äwwäs / äbbäs varzehlä wellä, on zwar ---  ich wollt etwas erzählen...und zwar

häbbe / häwwe was gsäh wasse eich varzehlä mecht --- habe ich etwas beobachtet wovon  ich euch gerne berichten möchte

än Honn hat onnar'd Brigg gschissä --- ein Hund hatte seine Notdurft unter einer Brücke abgelegt

on dann häbbe / häwwe gsäh wie än annarä dräneidabbt isch --- und ich habe gesehen wie jemand reingetreten ist

on där hat sich dann saumäßich uffgregd --- und der hat sich dann aufgeregt

weil dä ganze Scheiss än seinä neiä latschä khangä isch
--- weil alles an seinen neuen Schuhen hing

Jô...dess wars wasse gsäh häb --- Ja, das war es was ich gesehen habe

die miesä halt a uffbassä wo se nôlaafä --- die müssen auch aufpassen wohin sie laufen

                                           *************
dädsch mar --- würdest du mir bitte

dädsch dess färme machä ? --- würdest du das bitte für mich tun

Hennaräfier --- kommplett durcheinander bringen

Hennaräfier machä --- macht einen total verwirrt

Uffäm Drottwar gloffä --- Auf dem Gehweg gegangen

eikeiart --- eingeheiratet

eigschlôfä --- eingeschlafen

eigsoffä --- eingesunken

abgsoffä --- abgetaucht / ertrunken

bsoffä --- betrunken

volbsoffä --- total betrunken

Schesslo --- Sofa

där isch uffäm Schesslo eigschlôfä --- der ist auf dem Sofa eingeschlafen

on jetz gehmar än dä Gardä --- und jetzt gehen wir in den Garten

zammä Grômmbierä holä --- zusammen kartoffeln holen

on Gälarriewä / Gälariebä --- und Karotten

Pedarling a --- Petersilie auch

no ä bissle uffrôimä --- noch ein wenig aufräumen

d'Heggäschär a --- die Heckenschere auch

do hat doch oinar än d'Hegg nei bronst --- da hat doch jemand in die Hecke gepinkelt

on jetz warämar lang gnuug hennä --- und jetzt waren wir lange genug hinten

gehmar widdar vôr --- gehen wir wieder vor

môrjä / môrgä gehmar widdar hennare --- morgen gehn wir wieder nach hinten

zu dä Hehnar --- zu den Hühnern

än dä Hehnargardä --- in den Hühnergarten

                                           *************
Heit ischs soweid  --- Heute ist es soweit

Mir henn Silweschdar --- wir haben Silvester

wass heit widdar alles o'nedig / o'nedich  varschossä / varballart wärd
---- was heute wieder alles unnötig vergeudet wird
mir ballarä dô net mid än dä Gegnd rom --- wir machen da nicht mit

färr dess Gäld kammar ganz schee was zum saufä kaafä --- für das Geld bekommt man sehr viel Getränke
ôifach dä Hemml nuff ballarä --- alles den Himmel hoch schiessen

dess brängd doch nix --- das bringt doch nichts

wo semmarrenn dô --- wo sind wir denn da

Haja, isch doch wôhr --- nun ja, ist doch wahr

Mir hoggä dôhannä rom on wardä bis zwelfe isch --- Wir stzen hier und warten bis 00:00 Uhr ist

nohr wärd mitnannar ô'gschdosä --- dann stossen wir miteinander an

on dänôch wärd ôinar druffgmacht bis häll wärd drausä --- und dann feiern wir bis es hell draussen wird

dess isch bei ons emmar so äm Silweschdar
--- immer so bei uns an Silvester

ihr kennäts jô machä wie dirs wellät
--- könnt es ja halten wie ihr es wollt

ons ischs egal --- das ist uns egal

on jezt sage allenä " rudschäd gud nei äns neie Jôhr "
--- und jetzt allen einen " guten Rutsch ins neue Jahr "

mir sähn ons dann äm nächschdä Jôhr widdar dôhannä --- wir sehn uns dann hier nächstes Jahr wieder

Saufäd net wie ä Loch --- Trinkt nicht so viel

lennd a nowass iwwarich ---  und noch was übrig lassen

Broschd Neijôhr --- Prost Neujahr

                                               *************
S'neie Jôhr isch scho widdar ald --- Das neue jahr ist schon wieder alt

On dä schitt Schnee von letschd Jôhr liggd immarno dôhannä rom --- und der Schnee vom letzten Jahr liegt hier immer noch
/ där / d' --- Der

dä annare --- der andere

Dess --- Das

Hemmar dess ? --- Haben wir das ?

nôi, dess hemmar no lang net --- nein das haben wir noch lange nicht

Kansch net uffbassä ? --- kannst du nicht aufpassen ?

Du dabbsch mar emmar vôr dä Fies rom --- Du stehst mir immer im Weg

Irgndwann griegsch ôine uffs Härrn nuff --- Irgendwann bekommst du was an den Kopf

dô brauchsch garnet lachä --- da brauchst nicht zu lachen

dess geht schnällar als dengsch --- das geht schneller als du denkst

Dengä --- denken

Lachä --- Lachen

Heilä --- Weinen

Blärr doch --- Heul doch

Blärrsuus --- Heulsuse
                                                         ***********
ä Donnarwäddar --- ein Krach / Radau

Dô wärrd doch dä Honn än dä Pfann varrickt --- Fluch / sich über etwas wundern --- Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt
Endweddar du machschs oddar du laschs bleibä --- Entweder du tust es oder du lasst es bleiben
glei --- gleich

nôchär --- nachher

nemme --- nicht mehr

machsch --- machst

machä --- machen / erledigen

wenns glei machsch brauchschs nôchhär nemme machä --- wenn du es gleich erledigst hast du es nachher weg

glaabd wärds wissä --- wer es glaubt der wird es wissen

Daub --- Taub / Taube

än Daubä --- ein Tauber

Blenn --- Blind

Blennä --- Blinder

Liebar / Liewar ä Blenne äm Näscht als ä Daube uff''m Dach --- Lieber eine Blinde im Bett als eine Taube auf dem Dach

                                                    

HOME

 
Atomuhr
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
.... Wie schnell die Zeit vergeht !...
 

 



----------------- COUNTER ---------------
 
Besucherzaehler Free Counter
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=